Haare sind eines der wenigen Statussymbole für Schönheit bei Männern für die sie wirklich große Aufmerksamkeit hegen. Volles und kräftiges Haar steht für Jugend und Vitalität und Männer benutzen mittlerweile viele Produkte um ihre Haare zu pflegen. Doch wie viele Männer machen die genetischen Veranlagungen einen Strich durch die Rechnung und bescheren Ihnen Haarausfall. Bei manchen Männern setzt der Haarausfall schon in sehr frühen Jahren ein und schon im mittleren Alter kann es zur großen kahlen Stellen kommen. Dies beeinträchtigt viele Männer in ihrem Selbstbewusstsein. So sind Männer einiges zu geben bereit um volles und schönes Haar lange zu erhalten. Auf den Markt gibt es mittlerweile unzählige Produkte mit verschiedenen Ansätzen um Haarausfall zu bekämpfen. Die frei im Handel verkäuflichen Produkte beschränken sich dabei der Kopfhaut und den Haaren wichtige Nährstoffe und Mineralien für den Haaraufbau zuzuführen. Bei genetisch bedingtem Haarausfall zeigen diese Produkte jedoch keine Wirkung. Sie zeigen nur Wirkung wenn der Haarausfall durch Nährstoffmangel verursacht wird. Verschreibungspflichtige Medikamente unterdrücken dabei ein bestimmtes Hormon in seiner Entstehung, welches für den Haarausfall verantwortlich ist. Diese Medikamente zeigen zwar Wirkung, haben jedoch den Nachteil, dass sie erst nach langem Zeitraum überhaupt eine Wirkung zeigen und nach dem Absetzen der Medikamente sich die Wirkung wieder verflüchtigt. Die dauerhafte Alternative ist deshalb immer noch eine Haarverpflanzung. Eine solche Haarverpflanzung ist zwar mit größeren Kosten verbunden, jedoch muss man sich danach keine Sorgen mehr um Haarausfall machen. Infos und Bilder Haartransplantationenfindet man zahlreich im Internet auf vielen Internetseiten. So kann man zum Beispiel bei den Vorher-Nachher-Bilder Hairclinic Dr. Feridunisehr gut sehen wie sich eine Haartransplantation auswirkt. Die Kosten einer Haartransplantation unterscheiden sich dabei selbstverständlich nach dem Aufwand und den erwünschten Ergebnissen. Je mehr Haare transplantiert werden müssen um die gewünschten Resultate zu erreichen, desto höher sind auch die Kosten für eine Haartransplantation. Man sollte immer bei Haarausfall zuerst einen Dermatologen aufsuchen um überhaupt feststellen zu können woher der Haarausfall kommt. Erst dann kann man eine erfolgreiche Behandlung von Haarausfall starten.