Das investieren in Finanzprodukte ist eine faszinierende Angelegenheit. Auch viele normale Menschen, die normalerweise nichts mit der Finanzwelt am Hut haben, sind auch von dieser Welt fasziniert grausig aber nicht ihre eigenen Schritte hierzu tun. Sich aber Gedanken über sein Geld machen ist von elementarer Bedeutung, da die Inflation einen reellen Verlust bedeutet wenn man sein Geld los zuhause liegen lässt. In der Welt der Finanzen gibt es viele Möglichkeiten und Produkte die für jeden Anleger etwas bieten. Sowohl Produkte mit großen Chancen auf Gewinne, dafür aber auch großen Risiken auf Verluste. Als auch Produkte mit kleinen Gewinnen dafür aber mit sehr wenigen Risiken. Die verschiedenen Investitionen unterscheiden sich auch deutlich in der Möglichkeit der zu erzielenden Gewinne. Zum einen gibt es Anleihen und Kredite, bei diesen stellt man einen Dritten sein Geld zur Verfügung und erhält darauf über einen bestimmten Zeitraum einen festen oder variablen Zinssatz. Am Ende der Laufzeit bekommt man meist den Nominalbetrag wieder zurück und hat über diesen Zeitraum Gewinn in Form von Zinsen gemacht. Die Höhe des Zinssatzes wird über das Risiko der Anlage bestimmt, je höher der Zinssatz des zur risikoreicher ist die Anlage und umgekehrt. Bei Aktien als Geldanlage beteiligt man sich direkt ein einem bestimmten Unternehmen. Hier kann man auf verschiedene Weisen profitieren, zum einen durch die Steigerung der Aktie und zum anderen durch die Ausschüttung des Gewinns an die Teilhaber. Aktien können verschiedene Ausstattungen haben wie zum Beispiel ein eingeschränktes Wahlrecht, dafür aber eine höhere Beteiligung an der Ausschüttung. Auch die Ausschüttungspolitik ist von Unternehmen zu Unternehmen verschieden und kann sich auch von Jahr zu Jahr ändern. Die dritte Form ist die Investition in Wertgegenstände. Wertgegenstände erzielen meist keine laufenden Einnahmen, außer vielleicht Immobilien, profitieren aber von einer möglichen Wertsteigerung über einen Zeitraum. Besonders Chancen der Goldanlage wurden in den letzten Jahren durch die schnelle Entwicklung des Goldpreises von vielen Anlegern genutzt. Diese drei Bereiche bilden die drei Kernpunkte der möglichen Investitionsanlagen.