Anti-Aging-Produkte sind in aller Munde und die Kosmetikindustrie entwickelt eine Faltenlotion nach der anderen, aber dabei ist auffällig, dass der Blickpunkt in der Regel auf das Gesicht gelegt und die Körperpartie zwischen Gesicht und Brust im wahrsten Sinne des Wortes sich selbst überlassen wird. Doch was bringt einem ein glattes Gesicht, wenn das Dekollete das eigentliche Alter verrät und somit ebenfalls verwunderte Blicke auf sich zieht und was bleibt einer Frau an Alternativen, wenn die Faltenmittelchen und Peelings ihre Wirkung nicht erfüllen und man in den warmen Monaten eher auf Rollkragenpullover und Schal verzichten möchte? Die Falten glätten während man schläft – das verspricht das Antifaltenhemd, eine neuartige Erfindung, die im Schlaf das Dekollete in eine glatte Zone verwandeln soll. Einige Frauen haben sich nicht nur damit zu beschäftigen, die tägliche Wäsche frei von Falten zu halten, sondern müssen in gleicher Weise auf ihr Dekollete achten, denn ab einem gewissen Alter verliert die Haut an Spannkraft und sogar tägliches Einölen erzielt nicht immer die gewünschten Erfolge. Das Antifaltenhemd könnte nun helfen und die gewöhnlichen Mittel gegen Falten unterstützen, indem direkt im Schlaf dem Dekollete Pflege zukommt und somit sich die empfindliche Hautpartie oberhalb der Brust regeneriert. Dieser Bereich bleibt mit dem Antifaltenhemd straff und daher werden Falten zurückgehalten, die durch die nächtliche Bewegung im Schlaf entstehen können, zusätzlich werden bereits bestehende Falten geglättet. Welche Frau will nicht abends nach einem anstrengenden Arbeitstag, der einen vielleicht sogar etwas älter wirken lässt, nach Hause kommen, sich ins Bett fallen lassen und am nächsten Morgen ohne störende Falten im Dekolletebereich aufstehen? Falls so ein Antifaltenhemd das einhält, was es bei Forever-Beautiful verspricht, dann wird man wach und jünger aussehend in einen neuen Tag starten, denn mit dieser außergewöhnlichen Erfindung bekommt der Name „Schönheitsschlaf“ eine tatsächlich passende Bedeutung.