In Deutschland greifen stets mehr Betriebe auf Zeitarbeitsfirmen zurück und Grund für diese Veränderung ist die Flexibilität, welche in der Personallogistik geboten wird. Fällt z.B. ein eindeutig fest eingestellter Mitarbeiter wegen Erkrankung aus, so kann solch eine Arbeitslücke schnell und flexibel mit Hilfe von einem engagierten Leiharbeiter zuerst gestopft werden, die direkt über Freelancer gesucht haben. Auch bei s.g. Auftragsspitzen, in denen die Auftragssituation über einen bestimmten Zeitraum immens ansteigt, sind vor allem Zeitarbeiter besonders gefragt. Der Betrieb kann mit Hilfe der Zeitarbeitsfirmen oder Jobbörse für Freelancer jedes mal auf unvermutete Situationen hin handeln, seinen Angestelltenbedarf angleichen und auf diese Weise seine Auftragslage termingemäß meistern. Etliche Zeitarbeitsfirmen übermitteln ihrer Kundschaft jedoch nicht nur zeitlich befristetes Personal, denn in der Regel wird zudem die Personalvermittlung übernommen. Bei dieser Personalvermittlung wird einer Zeitarbeitsfirma wie der GIS vom Unternehmen weitergegeben, welche Fähigkeiten aber auch Bedingungen der eventuelle Angestellte leisten sollte. Hat sich daher ein qualifizierter Facharbeiter gefunden, der die Forderungen an den Job erfüllt, wird dieser probeweise beim Geschäft eingestellt. Der Nutzen dieser Maßnahme ist, dass sowohl Firmeninhaber als auch Personal zu Beginn feststellen können, ob die Beschäftigung den entsprechenden Erwartungen aber auch Forderungen entspricht. Sind die zwei Seiten glücklich, wird das über die Zeitarbeitsfirma vorhandene Arbeitsverhältnis beendet, aber gleichzeitig, mit diesem Entleiher und dem Mitarbeiter ein aktueller Vertrag vereinbart und dieser Facharbeiter wurde erfolgreich vermittelt. Auch für minimale Beschäftigungen und Teilzeitarbeit taugt solch ein Modell ganz besonders und ein zusätzlicher Vorteil dieser Personalvermittlung besteht darin, dass von den zwei Seiten aus weder Freizeit noch Kapital in den Bewerbungsvorgang investiert werden muss, denn die gesamte Organisation wird komplett von der Personaldienstleistung übernommen. Durch die Zeitarbeit Deutschland sind die Arbeitslosenzahlen in den letzten Jahren immens herunter gegangen aber auch selbst Personen mit geringen Qualifikationen bekommen mit Zeitarbeit eine empfehlenswerte Chance, sich in den Beschäftigungsmarkt zu integrieren. Des öfteren entwickelt sich aus solch einer unscheinbaren Aushilfsposition, nach geraumer Zeit, eine sehr gut bezahlte Festeinstellung. Sowohl der unkomplizierte Einstieg ohne aufwendigen Bewerbungsablauf wie auch die Chance, schnell und flexibel auf unerwartete Ereignisse reagieren zu können, gestalten die Zeitarbeit in Deutschland so gefragt aber auch wichtig.