Wer der Meinung ist, dass sich die weibliche Haut so verhielte wie etwa das Antifaltenhemd, das bereits nach dem Waschen sofort sauber und geglättet erscheint, täuscht sich. Einiges mehr ist nötig, denn bei Mimikfältchen oder gar bei tieferen Falten braucht es in jedem Fall einer speziellen Pflege und daher hat die moderne Welt der Kosmetik in der heutigen Zeit bei der Antiagingpflege wirklich viel zu bieten, denn die Ansprüche der Damenwelt sind in diesem Zusammenhang weiterhin überaus hoch. Im Laufe der Zeit verliert die weibliche Haut nach und nach an Feuchtigkeit und ihr Verlangen nach höherwertiger Pflege wird demgemäß beinahe steigend größer. Genügt es beispielsweise bis 25 Jahren noch, eine leichte, feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme aufzutragen, so ändert sich dies bis ungefähr zum 35. Lebensjahr immer mehr und Hyaluronsäure ist nun ebenfalls wirksam, wenn es um die frühzeitige Antiagingpflege geht, wie Collagen oder eventuell sogar einige Aminosäuren. Weil die Haut bedingt durch ein überaus dünnes Unterhautfettgewebe im Bereich über der Brust außerordentlich rasch durch unansehnliche Faltenentstehung “in Erscheinung tritt”, ist eine tiefenwirksame Dekollete Pflege für jede Frau erforderlich. Je eher man damit beginnt, gezielt etwas gegen die Bildung von Falten im Dekollete zu machen, umso besser, heißt es zudem bei den Dienstleistern von www.forever-beautiful.de. Die Wirksamkeit der Pflege gegen Falten für den Dekolletebereich lässt sich weiterhin dadurch noch intensivieren, indem diese vor dem Zubettgehen circa einen Zentimeter dick auf die Haut aufgetragen und mit Alufolie abgedeckt wird. Während des Schlafs arbeiten die Zellen des menschlichen Körpers auf Hochtouren und weil die Körperwärme durch die Folie nicht entweichen, sondern praktisch unter ihr gespeichert wird, kann sie effektiv für den Transport der Pflegewirkstoffe genutzt werden. Bei Wärme öffnen sich die Poren und die Durchblutung wird angekurbelt, was letztlich bewirkt, dass die hochwirksamen Wirkstoffe der Anti-Aging-Lotion noch stärker und effektvoller wirken können. Eine derartige Intensivkur sollte man der Haut gut und gerne ungefähr vier Mal im Monat gönnen und die Ergebnisse können sich zeigen lassen.