Ein Girokonto besitzt wohl fast jeder von uns in irgendeiner Form. Viele aber müssen sich mit dem Problem auseinander setzen, dass die Führung ihres Kontos gebührenpflichtig ist, und ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

Zahlreiche Banken bieten aber schon seit längerer zeit Konto-Modelle ohne Konto Führungsgebühren an. Die meisten aber verbinden diesen Service mit gewissen Voraussetzungen und Bedingungen. Zum Beispiel muss eine bestimmte Summe auf dem Konto eingehen, damit die Konto-Führungsgebühr erlassen werden kann. Hier wollen wir nun einmal zwei verschiedene Geldinstitute einander gegenüber stellen, mit ihren Unterschieden, Leistungen und Konditionen.

Die Postbank

Wer hier ein kostenloses Girokonto eröffnen möchte, kann dieses ohne große Schwierigkeiten tun. Allerdings gehört die Postbank zu jenen, welche eine Pflicht-Einzahlung voraussetzen. Für Inhaber des so genannten Giro plus fallen keine Konto-Führungsgebühren mehr an, sobald ein monatlicher Geldeingang von mindestens 1000 Euro verzeichnet werden kann. Der Kontoinhaber profitiert von folgenden Vergünstigungen:

  1. Verzinsung eines zusätzlich eingerichteten Tageskontos mit 2,50% (Stand: 06.2012).
  2. Die Visa Card der Postbank kann im ersten Jahr kostenlos genutzt werden, so weit man sie beantragen kann.
  3. Wer ein Auto besitzt, kann bei allen Schelltankstellen die teilnehmen, bei Vorlage der Postbank Karte einen Rabatt auf seine Tankrechnungen erhalten.

Kostenlose Konto-Eröffnung ohne Mindest-Einzahlung bei der Comdirekt Bank.

Dieses Geldinstitut gehört zu den wenigen, welche ihren Kunden diese Möglichkeit einräumen. Hier sind einige Leistungen, die dort mit der Eröffnung eines kostenlosen Girokontos in Kraft treten:

  1. Das Konto kann von Anfang an kostenlos geführt werden, auch wenn noch kein Geldeingang verzeichnet werden konnte.
  2. Ein kostenloses Tagesgeldkonto ist inklusive, wenn es gewünscht wird. Dieses wird mit 1,75% (Stand: 06.2012) verzinst.
  3. Sämtliche Karten wie Giro- und Visa Karte sind kostenlos.
  4. Die persönlichen Bankgeschäfte können in allen Filialen der Commerzbank abgewickelt werden.
  5. Eine aktive Kontoführung kann mit einer Prämie belohnt werden.
  6. Es kann mit der Comdirect Card nicht nur an Geldautomaten der Commerzbank, sondern auch an denen der Postbank, Deutschen Bank und Hypo Vereinsbank, gebührenfrei Geld abgehoben werden.

Weitere Informationen über Eröffnungsunterlagen, Bedingungen und Serviceleistungen können den Internetseiten der jeweiligen Banken entnommen werden.