Übersichtlichkeit ist wichtig, und in manchen Situationen kann das Ausbleiben von Ordnung, eines Systems sogar sehr teuer werden, wenn beispielsweise Artikel verschollen sind oder aufgrund eines falschen Systems in den “hinteren Reihen” verschwinden. Paarweise Investitionen oder im Falle von verderblicher Ware, sind dann die Folgen, und diese kann sich heutzutage kein Unternehmen mehr leisten. Wer also ein gutes System im eigenen Geschäft programmieren mag, könnte sich zum Beispiel im Abschnitt der Sichtlagerkästen umschauen. Hier besitzt man mit einem Ausblick eine Übersicht davon, wie viel von dieser Ware an welcher Stelle befindlich ist. Intern sollte derjenige allerdings ebenfalls darauf schauen, sodass alles plausible gegliedert wäre. Also sind auch Sortimentskästen eine ideale Angelegenheit, denn hier kann derjenige ein in sich verschlossenes Sortiment für sich speichern bzw. betreuen. Die jeweiligen Schilder auf die Kisten befestigt und schon besitzt derjenige ein System mit dem sich arbeiten lässt. Die beliebten “Diverses” Kästen müssten wirklich der Geschichte zugeordnet werden, denn diese stellen vordergründig überhaupt nichts Anderes dar als ein Mangeln von Ordnung bzw. der Entscheidung, sich zudem von Waren zu lösen. Denn in jedem System wohnt natürlich zudem eine Aufteilung in “notwendig” oder “nicht bedeutend”, welches ebenfalls mit der Planung zu tun hat, die ein Betrieb verfolgt. Da es doch so zweckdienliche Sachen wie Lagerboxen gibt, kann es durchaus ebenso Freude machen, Ordnung zu befolgen. Denn diese Kästen sehen auch interessant aus, so dass man hiermit ein verlockendes Umfeld schaffen kann. Auf diese Weise kann man eine Lagerbox in einer außergewöhnlichen Farbe nutzen, sofern man etwas mit Sicherheit sofort ausfindig machen muss. Weniger bedeutsame Dinge werden eher unauffällig weggeräumt. Dies kann somit neben dem Zweck, sich jedes Mal zurecht zu finden, ein ästhetisches Wohlbehagen sein, schließlich Lagerkästen sehen in der heutigen Gesellschaft eben nicht mehr grau und nur praktisch aus. Im Gegenteil, gut sauber gehaltene Sortierkästen und -fächer von Ab-in-die-Box.de sind durchaus ein Hingucker, der den Berufsalltag ein wenig auflockert.