Wer ein großes Fest plant, hat viel Grund zur Vorfreude, leider aber auch tausend Anlässe, sich zu sorgen. Es gibt vieles zu planen wenn man seine Gäste zufrieden stellen möchte. Von der Location über die Musik bis zur Verpflegung muss alles perfekt sein, damit sich alle Gäste wohlfühlen und später von einem rauschenden Fest berichten können. Was sind aber die wichtigsten Zutaten für eine gelungene Feier?

Zunächst einmal kommt es natürlich auf die richtige Gästeliste an. Wer zu einem Fest geht, möchte dort natürlich Menschen treffen, unter denen er sich wohlfühlt. Nichts ist ärgerlicher bei solch einem Anlass, wenn die Gäste vereinzelt rumstehen und weil sie einander nicht leiden können, oder wenn einzelne Gäste sich ausgeschlossen fühlen, weil sie mit der Mehrheit der Gäste so gar nichts anfangen können. Natürlich sollte man auch nur solche Gäste einladen, die auch gerne auf Feste gehen. Wer sich in festlicher Kleidung so gar nicht wohlfühlt, den trifft man besser zu anderen Anlässen.

Hat man erst einmal geklärt, wer alles zu dem Fest kommen soll, muss man den richtigen Ort zum Feiern finden. Er sollte genügend Platz für alle bieten, darf aber andrerseits nicht so weitläufig sein, dass die Gäste sich an ihm verloren fühlen. Eine gewissen, behagliche Gemütlichkeit soll schon aufkommen. Insbesondere muss darauf geachtet werden, dass der Raum zum Anlass passt. Feiert man mit kreativen Künstlern und jungen Designern wäre ein altmodischer Ballsaal keinesfalls passend.

Schließlich geht es auch noch um die Musik. An ihr liegt es zum größten Teil, ob Stimmung aufkommt oder ob es langweilig wird. Ein erfahrener Party-DJ weiß genau, wie er die Balance zwischen zu lahmer und zu lauter Musik hält. Hier lohnt es sich nicht zu sparen.

Schließlich ist irgendwann der große Tag gekommen. Die Gastgeber freuen sich, dass in der Vorbereitung alles geklappt hat. Die Gäste zeigen sich stolz in ihren Abendkleidern und der neuesten Designermode. Alle warten darauf, dass Stimmung aufkommt. Jetzt liegt es an dem Gastgeber, seine Gäste in Herzlichkeit willkommen zu heißen. Dann kann nichts mehr schief gehen.