Es gibt viele Ausschnitten und Ärmeln der Hochzeitskleider. In diesen Artikel geht es um einige klassische Stile von Ausschnitten und Ärmeln.

 

Trägerlos

In den letzten Jahren haben sich viele Bräute dafür entschieden, trägerlose Hochzeitskleider zu tragen. Dieser Stil sieht süß aus, wenn Sie kleine Brüste haben, während Sie vollbusig sind, sollen Sie trägerlose Brautkleider vermieden. Wenn Sie ein trägerloses Kleid kaufen, müssen Sie sicher stellen, dass es eng an Ihren Brüsten anschließt aber noch Ihre Brüste natürlich aussehen macht. Ein ungeeignetes Kleid wird sich mit Ihrem Körper nicht bewegen. Auch kann dieser Stil nicht für Sie geeignet sein, wenn Sie einen schweren oder dicken Brustkorb haben. Das Kleid wird seitlich  ziehen und Drapierungen an der Taille verursachen. Da macht es Sie, sehr schwere den Reißverschluss zuzumachen. Trägerlose Korsage mit kurzem Rock ist auch kurze Brautkleider Standesamt.

 

Schulterfrei

Schulterfreie Hochzeitskleider sind sehr weiblich und schmeichelhaft. Dieser sieht auf meisten Körperformen fantastisch aus. Dieser Stil ist im Allgemeinen ärmellose Brautkleider aber scheint besser zu passen und auch ist nicht lose. Wenn Sie schulterfreie Hochzeitskleider kaufen, stellen Sie sicher, dass Ihre Arme mit so wenig Beschränkung wie möglich bewegen können. Wenn Ihre Arme sich nicht bewegen können, nur gerade wie ein T halten, kann das Kleid zu klein sein oder das Design dieses Kleides nicht gut sein. Schulterfreie Brautkleider mit Empire Stil sind auch Brautkleider für Schwangere.

 

Lange Ärmel

Viele Stile und Stoffe können sich für lange Ärmel eignen. Die Dichtheit des Ärmels ist für eine förmliche Hochzeit sehr geeignet. Ärmel, die von der Schulter bis zum Handgelenk dicht sind, werden sehr förmlich und konservativ betrachtet. Wenn die Ärmel lose oder aus durchsichtigen Stoffen gemacht sind, ist es ein halbförmlicher Stil.

 

 

Neckholder

Die Träger im Neckholder Stil verbinden bis hinter dem Hals. Wenn Sie einen langen Hals haben, ist das eine schöne Wahl. Optisch werden diese Träger die Aufmerksamkeit aufwärts zu Ihrem Gesicht ziehen, und den Raum zwischen dem Ausschnitt des Kleides und Ihres Kinns ausfüllen. Wenn Sie diesen Stil tragen möchten, ist es eine gute Wahl, eine Kette zu tragen. Eine große oder protzige Kette wird den klassischen Linien schmälern und den Fokus zu Ihrem Brüsten ziehen. Neckholder Stil ist auch für Brautkleider kurz geeignet.

 

Breite Träger

Brautkleider mit breiten Trägern sind sehr bequem zu tragen und meist sind stressfrei. Breiten Träger geben Ihnen Sicherheit und Komfort, während sie auch hochentwickelt und zart aussehen.