StorageCraft als Lösung für die professionelle Systemmigration

Da sich heutzutage zahlreiche Arbeitsschritte auf dem PC, Laptop oder einem Server abspielen, sollte gerade in diesem Bereich auf erhöhte Sicherheitsmechanismen geachtet werden. Ein Datenverlust kann in Bruchteilen einer Sekunde geschehen. Im gewerblichen Sektor kann ein solcher Vorfall einen horrenden finanziellen Verlust nach sich ziehen. Eigens hierfür wurde die Software StorageCraft entwickelt, die Wiederherstellung gelöschter bewerkstelligen kann.

Das breit gefächerte Einsatzgebiet von StorageCraft


Wie zuvor bereits erwähnt, kann der Datenverlust jeden erwischen: Sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen können nach einem eventuellen Virusbefall oder dem ungeschickten Handeln eines Mitarbeiters nicht mehr auf die benötigten Dateien zugreifen. Wer in diesem Fall zur Anwendungs-Software StorageCraft des renommierten Entwicklers greift, kann von einer Vielzahl ansprechender Vorzüge im täglichen Gebrauch profitieren.
Wenn es in einem Unternehmen zu einem durch verloren gegangene Dateien bedingten Systemausfall kommen sollte, verschlingt jede Stunde dieses Vorfalls horrende Summen. Mit StorageCraft kann bereits vorab ein zuverlässiges Backup der gesamten Inhalte von Windows-Servern erstellt werden. Dank innovativer Technologien kann die Sicherungskopie innerhalb kürzester Zeit erstellt werden. Aber auch einzelne Desktop-PCs oder Notebooks lassen sich diesem Prozedere unterziehen. Firmen, die gerade auf Datensicherheit einen gehobenen Wert legen, sollten zu StorageCraft greifen. Demnach kann das Wiederherstellen bestimmter Dateien oder Systeme mittels eines Mausklicks bewerkstelligt werden. Die integrierte Virtualisierungstechnologie eignet sich optimal für die Konsolidierung von Systemen aller Art. Aber auch im privaten Sektor bietet die Software entscheidende Vorteile: Der Endkunde kann unabsichtlich gelöschte oder nach einem Systemabsturz unauffindbare Inhalte sowohl auf einzelnen Computer als auch innerhalb des Heimbüros zügig wiederherstellen. Das kompetente Service-Personal hält darüber hinaus eine weitreichende Unterstützung für jeden Endkunden bereit, um eine individuelle Lösung auszuarbeiten. Auch in diesem Bereich kann mit der Software eine effektive Datensicherung vorgenommen werden.

Die verschiedenen Lösungen von StorageCraft


Da sich Problematiken mit Computern in der heutigen Zeit äußerst unterschiedlich darstellen, reicht es längst nicht mehr aus, ein einziges Produkt zu veröffentlichen. Es würde lediglich einer gewissen Zielgruppe Hilfe versprechen. Da es sich die LASA EDV GmbH zur Aufgabe gesetzt hat, für möglichst jeden Kunden eine passende Software-Lösung anzubieten, verwundert es kaum, dass sich in der Produktpalette fünf unterschiedliche Anwendungen aus dem Bereich von StorageCraft vorfinden.


Mit StorageCraft ShadowProtect Desktop wird eine stimmige Lösung geboten, die sich in erster Linie an den Endkunden richtet. Hierbei kann von zahlreichen Features profitiert werden, die der Sicherung von Daten am Heim-PC dienen. Darüber hinaus können bereits gelöschte oder durch eine Formatierung verloren gegangene Inhalte mit wenigen Handgriffen zuverlässig wiederhergestellt werden. Aber auch der präventive Datenschutz sowie die Systemmigration für Desktop-Computer sowie Notebooks kann mit Hilfe dieser Anwendung im Handumdrehen bewerkstelligt werden. Somit bietet StorageCraft ShadowProtect Desktop alles, was der Heimanwender für einen sicheren Umgang mit den privaten Daten benötigt.


Bei StorageCraft ShadowProtect Server lässt sich das Einsatzgebiet vom Namen ableiten: Hierbei können speziell auf Server abgestimmte Features in Anspruch genommen werden, um Daten effektiv vor dem Verlust zu sichern. Darüber hinaus kann von einer Bare-Metal-Sicherung auf unterschiedlicher Hardware profitiert werden. Aber auch die Migration von virtuelle System-Umgebungen auf einen neuen Server kann umgesetzt werden, was gerade bei einer EDV-technischen Neuorientierung des eigenen Unternehmens vonnöten ist. Demnach müssen keine speziell geschulten Fachkräfte beansprucht werden. Die professionelle Schnittstelle der Software erlaubt das zügige und vor allem unkomplizierte Kopieren ganzer Systeme.
Die nächste Software-Lösung heißt StorageCraft ShadowProtect IT Edition und richtet sich sowohl an Heimanwender als auch an Unternehmen. Hierbei findet sich eine praktische Wiederherstellungs-CD für den Systemstart vor. Eine automatische Hardware-Erkennung sowie ein essentieller Netzwerk-Support lassen es zu, dass selbst technisch weniger versierte Personen eine Systemwiederherstellung durchführen können. Aufgrund dessen eignet sich StorageCraft ShadowProtect IT Edition als praktisches Notfall-Kit.


Mit StorageCraft ShadowProtect SBS wurde eine spezielle Ausführung veröffentlicht, die die mehrmalige Überprüfung von Backup-Images bewerkstelligt und sie somit auf ihre korrekte Zusammensetzung hin untersucht. Zusätzlich kann eine automatische Sicherung von SQL, Exchange sowie vieler weiterer Anwendungen in die Wege geleitet werden. Abschließend sorgt eine granulare Wiederherstellung einzelner Ordner oder Dateien für einen in sich stimmigen Funktionsumfang.
Letztlich wird den Kunden StorageCraft ShadowProtect Exchange geboten. Mit dieser Schnittstelle wird das Angebot der LASA EDV GmbH komplettiert, wobei weitere Backup-Optionen zur Verfügung gestellt werden. Hierbei werden in erster Linie die beiden Ausführungen StorageCraft ShadowProtect Server und StorageCraft ShadowProtect SBS ergänzt.
Mit StorageCraft kann somit eine stimmige
Security Software Lösung in Anspruch genommen werden, die verloren gegangene Inhalte wiederherstellt und mehrere Computer mit dem gewünschten System oder ausgewählten Dateien ausstattet. Unnötig lange Kopiervorgänge oder versehentlich gelöschte Dateien aller Art gehören mit dieser Anwendung der Vergangenheit an.