Heutzutage ist die Situation auf dem Arbeitsmarkt immer noch angespannt, und dass die Arbeitslosenzahl momentan etwas heruntergegangen ist, liegt vielleicht auch an der Tendenz, dass Arbeitsuchende ihre Chancen durch Personalvermittler zu nutzen wissen. Bei Zeitarbeit handelt es sich um Personalvermittlung, Interessenten hinterlegen bei der Zeitarbeit Deutschland ihre Daten und ihre Bewerbung, die anschließend durch die Zeitarbeitsfirma geprüft und anschließend an suchende Firmen vermittelt werden. Manche Arbeitgeber benötigen lediglich kurzfristig Arbeitskräfte, beispielsweise für eine Urlaubsvertretung, doch durch einen längeren Ausfall, z.B. durch Erkrankung oder Mutterschaftsurlaub, kann der Einsatz entsprechend länger betragen und bringt auch immer wieder ein Angebot mit, bei der Firma eine Festanstellung zu erhalten. Mittlerweile gibt es für fast alle Berufe aus dem kaufmännischen Bereich zahlreiche Angebote und es gibt auch die Option, Teilzeitarbeit über die Personallogistik zu finden, was sich besonders für Berufswiedereinsteiger oder Studenten eignet, denn Halbtags- oder Teilzeitstellenangebote sind auf dem Arbeitsmarkt oft schwer zu finden. Personaldienstleister verfügen über ein großes Kundenverzeichnis und können den Bewerbern, ebenso direkt online, gezielt Firmen und Arbeitsstellen vermitteln, die mit den eigenen Vorstellungen und Einsatzmöglichkeiten übereinstimmen. Ein bedeutender Vorteil der Personaldienstleistung ist neben dem festen Einkommen, dass man mehrere Firmen und Arbeitsweisen kennenlernt und insbesondere Berufseinsteiger dadurch die Möglichkeit bekommen, Einblicke in verschiedene Positionen zu erhalten und so herauszufinden, ob dieser Berufszweig wirklich zu ihnen passt. Die Verträge zwischen den Zeitarbeitsfirmen und den Leiharbeitskräften sind für beide Parteien risikofrei, denn ein Personaldienstleister bindet den Mitarbeiter praktisch nicht an sich. Mittlerweile sind solche Personaldienstleistungen vom freien Markt kaum noch wegzudenken und Agenturen finden sich in praktisch allen größeren wie auch bereits in kleineren Städten in der BRD, denn das Modell “Zeitarbeit” hat sich definitiv bewährt.