Sie wünschen sich Kinder und haben mal wieder Ihre Periode bekommen, dann bleiben Sie trotzdem cool. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihrem Babywunsch entspannt gegenüberstehen und Sie Ihr Zusammenleben besonders genießen. Denken Sie an die etlichen Frauen, die sich um die Verhütung sorgen müssen und somit ihre Beziehung nicht so frei und unbeschwert genießen können wie Sie in diesem Moment. Die wenigsten Kinder kommen sofort nachdem sie bestellt wurden, fiinden Sie lieber zunächst heraus, wann die Zeit günstig ist, indem Sie Ihren Eisprung bestimmen. Im Internet finden sich kostenlose Rechenkalender, mit deren Hilfe das ganz leicht ist: während der vier Tage vor und bis zu zwei Tage nach dem Eisprung können Sie schwanger werden. Eine weitere Art, den exakten Tag des Eisprungs herauszufinden, bietet der Ovulationstest. Mit Hilfe eines winzigen Gerätes können Sie berechnen, wann Ihr Körper besonders erhöht das Hormon LH produziert, etwas das ein bis zwei Tage vor dem Eisprung geschieht. Sollten diese Schritte weniger zum Erfolg führen, brauchen Sie nicht gleich ärztliche Hilfe aufsuchen. Ihr Mann kann mit einem unkompliziert durchzuführenden Fruchtbarkeitstest nebenher zu Hause seine Spermienanzahl bestimmen und herausfinden, ob eine eventuelle Unfruchtbarkeit den Babywunsch behindert. Bitte behalten Sie dennoch das Bedeutendste immer vor Augen: es geht bei Ihren Plänen um die Geburt eines neuen Lebens! Bleiben Sie unbedingt romantisch, genießen Sie miteinander Ihre Beziehung und begehen Sie diese Zeit mit Ihrem Partner gelassen und mit allem, was dazugehört. Geben Sie sich ausgiebig Zeit und gefährden Sie mit Ihrem Wunsch nach Nachwuchs nicht das erotische Umfeld Ihrer Beziehung. Wenn Sie nicht die ganze Zeit daran denken, dann funktioniert es bestimmt bereits bald mit Ihrem Wunschkind.