Sie haben Angst das Sie beim Rauchen aufhören zunehmen?
Als Erstes ist natürlich zu sagen, dass ihre Sorge berechtigt ist.
Jedoch stellt dies kein Grund dar, mit dem Rauchen nicht aufzuhören nur weil Sie nicht zunehmen wollen.
Nikotin hemmt das Hungergefühl und durch das Rauchen wird im Schnitt 15 Kalorien je Zigarette verbraucht.
Außerdem werden Sie wieder mehr schmecken und riechen als früher,
wodurch es natürlich schwerer fällt nachdem man es geschafft hat mit dem Rauchen aufzuhören nicht zuzunehmen!
Allerdings lässt sich das durch Disziplin und Sport natürlich verhindern und Sie werden dann beim Rauchen aufhören nicht zunehmen.
Sie können ja z.B. jeden Tag eine Stunde joggen gehen
oder wenn Sie einen Hund haben vielleicht mit diesen eine paar Runden laufen?
Eine weitere Möglichkeit besteht natürlich darin einem Verein beizutreten
und bei diesem regelmäßig Sport zu betreiben
oder eine Diät nach dem Sie es geschafft haben mit dem Rauchen aufzuhören zu machen um nicht zuzunehmen.
Fangen Sie endlich an mit dem Rauchen aufzuhören, zunehmen werden sie bestimmt nicht!
Leider werden sie um eine dieser Möglichkeiten wohl nicht herum kommen,
aber das Resultat lohnt sich natürlich für Sie.
Sie haben mehr Geld zur Verfügung und vergiften ihren Körper nicht mehr.
Also hören sie mit dem Rauchen auf, sie werden bestimmt nicht zunehmen!
Vergessen sie einfach ihre Angst,
Sie werden sich viel wohler fühlen wenn Sie es erst geschafft haben.
Warten sie nicht länger fangen sie einfach an mit dem Rauchen aufzuhören,
wenn sie Sport machen werden Sie bestimmt nicht zunehmen!