Vieles kauft man in der heutigen Zeit besser über das Internet ein. Dazu gehören unter anderem auch Vorhänge und Gardinen. Dies bekommt man auf entsprechenden Webshops auf der einen Seite zu weitaus günstigeren Preisen. Auf der anderen Seite erhält man im WWW auch meist eine weitaus größere Auswahl an verschiedenen Varianten. Somit bietet es sich durchaus an, derartige Webshops zum Gardinen-Kauf auf zu suchen.

In der Regel bekommt man auch im Internet jegliche Art von Raumverdunklungskonzept geboten. Egal was man sucht; ob Rollo, Plissee, Gardine oder eben einen Vorhang, im Internet findet man so gut wie immer etwas Passendes. Dabei sollte man jedoch auch auf jeden Fall ein Produkt wählen, welches gut zum Ort passt an dem man es aufhängen möchte.

Ein Beispiel: Möchte man eine Fensterfront in einem Wohnzimmer im Erdgeschoss mit einem Fenster-Behang versehen, so sollte man darauf achten, dass dieser auch noch genug Licht hindurch lässt. Schließlich möchte man es in seinen Wohnräumen ja nicht all zu düster haben. Da das Wohnzimmer jedoch im Erdgeschoss liegt, ist gleichzeitig auch ein Sichtschutz erforderlich, da man ja in der Regel nicht möchte dass jeder in den Raum hinein sehen kann. Was eignet sich also für eine solche Herausforderung?

In diesem Fall ist ein Plissee wohl keine schlechte Wahl. Ein Plissee zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass es sich sowohl von unten als auch von oben her öffnen lässt. Im angesprochen Beispiel hätte es den Vorteil, dass man es vom unten her so weit hochziehen könnte, dass oben nur noch Licht hindurch scheint, neugierige Blicke jedoch vollkommen ausgesperrt sind.

Dies ist nur ein Beispiel für das richtige Verdunklungskonzept in einer ganz bestimmten Situation. Es zeigt jedoch, dass man zunächst die individuellen Ansprüche eines bestimmten Raumes, bzw. einer bestimmten Fenster-Front genau prüfen sollte und erst dann auf einen entsprechenden Fenster-Behang setzen sollte.