In jedem Haus, in jeder Werkstatt, im Büro oder an unzähligen anderen Orten des täglichen Lebens werden heutzutage große und kleine Kästen zum Lagern von unterschiedlichsten Artikel verwendet. Tee, Suppen oder sonstige Zutaten kann man z.B. platzsparend in Sichtlagerkästen lagern und mithilfe des durchsichtigen Sichtlagerkastens kann jeder, der zum Kochen etwas sucht, bereits von außen erkennen, was dort gelagert wird. Dies ist eine einfache Form der Lagerung, welche sich bewährt hat und in etlichen Küchen eingebaut ist, mittlerweile bauen sogar etliche Anbieter für Kücheneinrichtungen die Sichtlagerkästen bereits standardmäßig ein, es besteht allerdings ebenfalls die Möglichkeit, Lagerboxen nachträglich einzubauen. Eine Sammlung von Münzen, Nadeln oder anderen Kleinstartikeln bedarf einer ordentlichen Aufbewahrungsart, verschiedene Sortimentskästen oder Lagerboxen erfüllen eine derartige Aufgabe ohne weitere Schwierigkeiten. Im Büro bilden Sortierkästen eine große Erleichterung, denn man muss nicht mehr eine Heftklammer, einen Magneten oder sonstige Einzelartikel suchen. Im Handel sind außerdem Regale zu bekommen, in die man die Lagerkästen einhängen und auf diese Weise Schrauben, Muttern, Bohreinlagen sowie vieles mehr ohne viel Aufwand und gut sortiert unterbringen kann. Ob privat daheim oder bei der Arbeit wird eine Lagerbox niemals zuviel sein, denn für es findet sich immer ein passender Inhalt, der schon seit Langem darauf wartet, übersichtlich untergebracht zu werden. Die Möglichkeiten zur Verwendung sind variabel und das Angebot im Handel ist sehr groß, denn neben simplen Kästen finden sich ebenfalls viele farbig gemusterte, die vor allem Jugendliche sowie junge Menschen interessieren. Alle denkbaren Sortierkästen werden zum größten Teil im Internet zu interessanten Preisen angeboten, dabei sollte man die Chance nutzen, gleich eine oder mehrere Lagerboxen zusätzlich zu erwerben.