Ein Design Tisch ist stets Tischplatte plus vier Beine? Weit gefehlt! Designer erfinden heutzutage den Designertisch nahezu täglich neu und schaffen damit auffallend geschmackvolle neue Modelle. Und Esstische sind die wichtigsten Designer Tische in allen Wohnungen. Denn am Esstisch wird keinesfalls nur gegessen. An Esstischen tut jederman in der Regel schließlich viel mehr als nur essen. An Esstischen isst die Familie zu Mittag, am Nachmittag machen die Kinder hier ihre Hausaufgaben und am Abend spielt man vielleicht ein Brettspiel. An Festtagen wird das besondere Mahl auf ästhetisch dekorierten Esstischen präsentiert. Der Erwerb von Esstischen will also wohl überlegt sein.

Vor der Suche im Möbelhaus oder online steht die Frage nach de gesuchten Größe. Hat man einen Singlehaushalt oder eine große Familie? Esstische können in kleinen Haushalten auch mal nur Platz für 2 bieten. Kann man in etwa abschätzen, für welche Anzahl an Personen der neue Esstisch Platz bieten soll, kann jederman mit dem Rechnen loslegen. Denn ein Platz benötigt in etwa 60 cm in der Breite. Das heißt dass ein Esstisch für 4 Personen ca. 1,2 m lang sein sollte. Wenn jedoch alle Familienangehörigen zwar Platz am Designer Tisch hätten, dieser allerdings auf keinen Fall in die vier Wände passt, würde der Erwerb auch keinen Sinn machen. Für Esstische muss ein Zimmer mindestens 160 cm breit sein. Und das ist, weshalb : Für ein Gedeck muss mit einer Tiefe von etwa 40 cm gerechnet werden. Will man also mit mehreren Leuten gegenüber sitzen, benötigt man mindestens 80 cm und muss zusätzlich noch an Töpfe und Co. denken, die in etwa 20 cm benötigen. Das reicht aber selbstredend nicht aus. Schließlich will man ja auch mal aufstehen. Deswegen braucht es nochmal rund 30 cm plus der Tiefe der Stühle, damit der Esstisch auch wirklich nutzbar im jeweiligen Raum stehen kann.

Die Stühle sollten übrigens stets passend zum Esstisch ausgesucht werden! Ein rustikaler Design Tisch aus naturbelassenem Holz kann sehr schön aussehen. Hocker aus Kunststoff daneben allerdings nicht. Insgesamt sollten Esstische genau wie alle anderen Möbelstücke auch mit der gesamten Möblierung harmonieren, damit jederman es wirklich elegant hat. Lebt man normalerweise in einem Haushalt voller Designermöbel , würde ein billiger Tapeziertisch als Esstisch Gästen vermutlich etwas schäbig vorkommen. Und man sollte immerhin seine vier Wände selbst auch wirklich extravagant finden.